Die BEA Delegierten

Der BEA Wandsbek besteht aus den Delegierten aller Wandsbeker Krippen, Kitas und GBS-Betreuungen.


Der Vorstand

Aus der Mitte der Delegierten wird jährlich ein neuer Vorstand gewählt, welcher die Sitzungen / Treffen des BEA organisiert und dazu einlädt, Informationen an die Delegierten verteilt und den BEA gegenüber dem Jugendamt repräsentiert.

Auf der konstituierenden Sitzung am 9. November 2021 wurde für das Jahr 2021-22 wie folgt gewählt:

In den gleichberechtigten Vorstand (alphabetisch):

  • Steven Leonhardt - Kita Wandsewichte
  • Jing Ma - Kita Rahlstedter Bahnhofstraße
  • Roman Palauro - Kita Jonni-Birckholtz
  • Viola Riedel - GBS Schule Eenstock
  • Christian Schulze - Kita Telgelweg

Die LEA Delegierten

Ebenfalls für ein Jahr werden 5 Delegierte sowie 5 Stellvertreter in den Landeselternausschuss (LEA) delegiert, um die Interessen der Eltern Hamburgs auch gegenüber der Politik, den Behörden und auch den Medien zu vertreten.

Als LEA Delegierte (alphabetisch):

  • Juliane Brandt - GBS Schule Rahlstedter Höhe
  • Kristin Junga - Kit Alt-Rahlstedt
  • Mathias Kaerger - GBS Schule Bovestraße
  • Viola Riedel - GBS Schule Eenstock
  • Christian Schulze - Kita Tegelweg

sowie stellvertretend (alphabetisch):

  • Franziska Baj - Kath. Kita St. Joseph
  • Florian Brandt - GBS Schule Rahlstedter Höhe
  • Anika König - Kita Steilshooper Allee
  • Steffi Janke - Kita Hohenredder
  • Ivonne Zahn - Kita Jonni-Birckholtz


Vertreter*in (Beratendes Mitglied) im Jugendhilfe-Ausschuss (JHA) Wandsbek:

  • Anika König

Kontakt / Ansprechpartner*innen zum Kreiselternrat (KER):

Der Kreiselternrat ist die schulische Elternvertretung. Im Rahmen des Austausches entsendet der BEA Delegierte als Gäste in den KER:

  • KER 51: 
  • KER 52: 
  • KER 53: Florian Brandt, GBS Schule Rahlstedter Höhe

Teilnahme an den lokalen Bildungskonferenzen (LBK) abhängig vom Schwerpunkt und Ort: