Die BEA Delegierten

Der BEA Wandsbek besteht aus den Delegierten aller Wandsbeker Krippen, Kitas und GBS-Betreuungen.


Der Vorstand

Aus der Mitte der Delegierten wird jährlich ein neuer Vorstand gewählt, welcher die Sitzungen / Treffen des BEA organisiert und dazu einlädt, Informationen an die Delegierten verteilt und den BEA gegenüber dem Jugendamt repräsentiert.

Auf der konstituierenden Sitzung am 6. November2018 wurden für das Jahr 2018/19 in den Vorstand gewählt:

  • Viola Riedel / 1. Vorsitzende - DRK Kita Lummerland
  • Tanja Wozny - Kita Hohnerredder
  • Tobias Fichtner - Kita Kokopelli
  • Ralf Reichenbach - Kita Spitzbergenweg

 

Die LEA Delegierten

Ebenfalls für ein Jahr werden 5 Delegierte sowie 5 Stellvertreter in den Landeselternausschuss (LEA) delegiert, um die Interessen der Eltern Hamburgs auch gegenüber der Politik, den Behörden und auch den Medien zu vertreten.

Für das Jahr 2018/19 sind dies:

  • Tobias Fichtner - Kita Kokopelli
  • Dalibor Topic - GBS Schule Wielandstraße
  • Nakibe Ademi - GBS Schule Bovestraße
  • Michael Meerstein - GBS Schule Strenge
  • Viola Riedel - DRK Kita Lummerland

sowie stellvertretend

  • Jana Engelien - Froebel Kita Wandsbek Quarree
  • Ralf Reichenbach - Kita Spitzbergenweg
  • René Breitenborn - Kita Hohnerredder
  • noch offen
  • noch offen

Die noch zu besetzende Positionen (2 stellv. LEA Delegierte) werden soweit möglich auf den kommenden Sitzung nachgewählt.


Vertreter (Beratendes Mitglied) im Jugendhilfe-Ausschuss Wandsbek 2018/19

  • der Vorstand

Den BEA in den Kreiselternräten in Wandsbek vertreten:

  • KER 51 Nakibe Ademi - GBS Bovestraße
  • KER 52 Michael Meerstein - GBS Schule Strenge
  • KER 53 noch offen

Teilnahme an den lokalen Bildungskonferenzen (LBK) abhängig vom Schwerpunkt und Ort:
Diana Sommerfeld, Julia Böttner und Viola Riedel